Vordachsysteme

Für die verschiedenen Vordachsysteme VDS bietet SFS unimarket zahlreiche Einzelkomponenten an. Je nach Grösse und Befestigungsart eignet sich VDS-Easy, VDS-Light, VDS-Small, VDS-Medium oder VDS-Large.

Vordachsysteme VDS

Glasvordächer bieten neben der Grundfunktion des Wetterschutzes auch den Vorteil einer offenen, transparenten Architektur. Die Vordachsysteme von SFS unimarket bestechen durch Funktionalität und Design.

Beim Vordachsystem VDS-Easy wird das Dach zusammen mit den im Glas integrierten Punkthaltern und den Schwertern direkt an der Fassade befestigt. Die Komponenten sind aus Edelstahl A2 gefertigt.

Beim Vordachsystem VDS-Light wird das Dach nicht mit Schwertern von unten, sondern mit Zugstangen von oben befestigt. Zusätzlich wird die Glasfläche von Wandsockeln gehalten.

In gleicher Weise werden die Vordächer bei den Systemen VDS-Small, VDS-Medium und VDS-Large befestigt, die sich nur durch die Grösse des Dachs und durch die entsprechenden Durchmesser der Punkthalter unterscheiden. Sämtliche Systeme verfügen über eine Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung, die im Katalog "Befestigungsprogramm für Glas" aufgeführt ist. Für Standardgrössen liegen Typenstatistiken vor.

schnell, einfach, verlässlich